Finanzierung der Coburger Evangelisch Freikirchlichen Gemeinde –Baptisten-

Viele kennen den Ausspruch: „über Geld spricht man nicht!“? Wir wollen es an dieser Stelle sehr bewusst tun und als Coburger EFG –Baptisten- auch und gerade in diesem Bereich transparent sein. 

Gott will uns mit den Aussagen in der Bibel zum Spenden nicht unter Druck setzen. Er will damit sicherstellen, dass wir IHN an die erste Stelle in unserem Leben setzen und nicht die vermeintliche Sicherheit, die uns unser Geld und Besitz bietet. Gott hat uns unser Leben geschenkt und gibt uns alles, was wir zum Leben brauchen.
Oft haben wir Angst, dass wir zu kurz kommen. Aber wir können auf keinen Fall verlieren, wenn wir von dem was wir haben, abgeben, weil Gott dadurch die Möglichkeit bekommt uns immer „reicher“ zu segnen. Das ist doch einfach genial, so wie alles, was von Gott kommt!
Die Coburger EFG -Baptisten- finanziert sich ausschließlich durch freiwillige Spenden der Mitglieder und Freunde der Gemeinde. Bei der Höhe dieser Spenden lassen sich die Spender von den Aussagen der Bibel leiten. Nach einem von der Gemeindeleitung erarbeiteten und von der Mitgliederversammlung bestätigten Haushaltsplan, werden die eingegangenen Spendengelder verantwortungsvoll zur Deckung der entstehenden Kosten eingesetzt. So können wir unseren Pastor und weitere angestellte Mitarbeiter bezahlen, unsere Gebäude unterhalten und die Arbeit in den vielfältigen Arbeitsbereichen unserer Gemeinde finanzieren, damit die gute Botschaft Gottes an viele Menschen weitergeben werden kann. Es kommt also auch im Bereich der Finanzen auf die Unterstützung von Jedem an.

Ralf Seiler
Gemeindeleitung: Administration  

Spendenkonto:
Evangelisch Freikirchliche Gemeinde –Baptisten- Coburg
Spar- & Kreditbank EFG Bad Homburg
IBAN: DE34 5009 2100 0000 156914
BIC: GENODE51BH2 

Zum Seitenanfang